Mega, was in dieser Pfanne gleich noch passiert!!!

Von unserem Leckerschmecker-Kanal. Folge uns hier: www.youtube.com/leckerschmecker

Dieses Spiegelei trägt ein besonderes Gewand. Im Paprikaring gibt es dem Frühstücksteller eine gesunde Note und ein wenig mehr Pepp.

Auf Pinterest merken: bit.ly/2LaiWce

Lies hier das ganze Rezept nach: www.leckerschmecker.me/ei-im-ring/?&ref=yt

Dafür brauchst du (für 2 Portionen):

1 grüne Paprika
1 EL Butter
1 mittelgroße Tomate
2 Eier
Salz und Pfeffer
frischen Dill

So geht es:

1.) Schneide den oberen und den unteren Teil („Deckel“ und „Boden“) von der Paprika ab, entferne die Kerne und schneide die Schote in dicke Ringe.
2.) Zerlasse die Butter in einer Pfanne, brate zwei Paprikaringe von beiden Seiten an und lege dann jeweils eine Scheibe Tomate in die Ringe. Auf diese lässt du das Ei gleiten, das nun noch gesalzen und gepfeffert wird.
3.) Das Ei wird als nächstes bei geschlossener Pfanne 10 bis 12 Minuten gegart und schließlich mit etwas frischem Dill garniert.

Guten Appetit!