Schumis Leibarzt: “Hirn war schon vorgeschädigt”

Neues zum Drama um Formel-1-Legende Michael Schumacher (45), der nach einem Ski-Unfall immer noch mit schweren Hirnverletzungen um sein Leben kämpft: Schumis Leibarzt Johannes Piel erklärte nun, dass das Hirn des ehemaligen Rennfahrers schon vor dem Pisten-Unglück geschädigt war. Der Grund: Schumis Motorrad-Unfall 2009. – Quelle :www.promiflash.de/news/2014/01/04/schumis-leibarzt-hirn-war-schon-vorgeschaedigt.html